Brandschutztür EI60-1

Die Brandschutztür EI60 schützt alle Räume hervorragend vor Feuerausbreitung. Sie kann auch als Außentür zum Einsatz kommen.

drumetall.pl-drzwi-przeciwpozarowe-ei30-ei60-zoom-de

Herstellungsstandard

  • Universaltür R/L,
  • Blechstärke in der Zarge 2,0 mm,
  • Blechstärke im Türblatt 0,75 mm,
  • Türblattstärke 52 mm,
  • Türblattfüllung: Mineralwolle und Gipskartonplatte vom Typ GKB,
  • die Tür ist verzinkt und grundiert, Farbe ähnlich RAL 9010, Zarge Farbe ähnlich RAL 7035,
  • Türschloss mit Zertifikat gemäß EN 12209,
  • schwarze Drücker mit Stahlkern gemäß EN 1906,
  • rundumlaufende EPDM-Dichtung und Quelldichtung,
  • die Tür kann mit oder ohne Schwelle montiert werden, unter Einhaltung aller Anforderungen der Technischen Zulassung,
  • der vierseitige Falz sorgt für hervorragende Dichtheit und schöne Optik,
  • gemäß der Zulassung kann die Tür in Beton-, Ziegel-, Gipskarton- und Porenbetonwänden montiert werden,
  • Möglichkeit der Montage mittels Montageankern und Dübeln durch die Zarge,
  • LHE Türbänder – 2 Stück mit Höhenverstellung +/- 3mm, davon ein Band als Federband zum Selbstschließen der Tür,
  • Türblatt mit profilierter Kante zum Schutz der Brandschutzdichtung,

 

drumetall.pl-drzwi-przeciwpozarowe-2                                drumetall.pl-drzwi-przeciwpozarowe-1